^ Alte Schmiede - Der Verein mit dem Hammer

3.3. Dienstag
19.00
AS
DICHT-FEST gemeinsam mit der Grazer Autorinnen Autorenversammlung Moderation: CHRISTINE HUBER                                                                    GAV
SEMIER INSAYIF (Wien) herzkranzverflechtung. Sonette (Manuskript) • MARIANNE JUNGMAIER (Berlin) harlots im herzen (hochroth, 2014) • HELMHART (Wien) Geld (Huellkurven 3/2014)
HANSJÖRG ZAUNER (Wien) kippen wir jetzt endlich die fliegen aus dem schlauchboot. Gedichtverfilmungen (edition aperta, 1993; youtube, 2014) • JÖRG ZEMMLER (Wien) papierflieger / luft (in: 50 Gedichte zum Leben, Das fröhliche Wohnzimmer-Edition, 2014; Spex, Magazin für Popkultur, Berlin 2014)

Read More

Read More

die gedichte von hansjörg zauner wurden schon 1993 als hörbuch veröffentlicht. sie sind der ausgangspunkt für verfilmungen. zauner hat immer auch filmisch (super 8) und fotografisch gearbeitet, ebenso im bereich bildende kunst (»schnippsler«). die möglichkeit, diese ebenen zusammenzuführen, ist ihm über die neue technik der laptopintegrierten kamera gelungen. helmhart (wolfgang und markus helmhart) verknüpft in seinen neuen projekten zwei textebenen: eine kommentierende, die wortebene nutzend, und eine, die silben als metrische spur, analog zur percussion, setzt. laut-analogien verweben diese, das akkordeon verstärkt zusätzlich.
jörg zemmler: einzelwörter – auf die seite verteilt – finden durch die zwischenräume zu einer zusätzlichen bedeutungsebene. das kann einen aphorismus in die ironie treiben, kann aber auch ein liebesgedicht ins scherzhafte kippen lassen. oder andersrum.
marianne jungmaier nutzt die möglichkeiten der collage. textzeilen aus liedern (singer-songwriter, junge wie altbekannte) werden aufgegriffen, bebildert, weitergesponnen. eine hörerfahrung wird zum auslöser und anlass – das gedicht als schattentext, vexierbild und umschrift.
semier insayif: ein sonettenkranz, mit einschüben, versteht sich als »poetischer maschineninnenraum«, befragung in sprache nach sprachlichen möglichkeiten: laut, bild, netz, klang, fluss – es geht um den sinnlichen aspekt – und den versuch, zu benennen ohne zu beschreiben.
hansjörg zauner, *1959 in salzburg, publizierte zuletzt: sie ist im lieblingssong mit skistöcken als lächeln hängen geblieben (2013).
wolfgang helmhart, *1963 in wels. publizierte zuletzt: peephole (illustrationen von ilse kilic und fritz widhalm, 2013).
markus helmhart, *1967 in wels. gemeinsame auftritte mit wolfgang helmhart.
jörg zemmler, *1975 in bozen, publizierte u.a.: Zum Kaffee und gute Nacht (2008).
marianne jungmaier, *1985 in linz, publizierte zuletzt: Die Farbe des Herbstholzes. Intermediale Texte (2012).
semier insayif, *1965 in wien, publizierte zuletzt: boden los (2012).
                                                                                                 (christine huber)

*

Zugänglichkeit zu allen Räumlichkeiten barrierefrei oder durch den Lift gegeben. Parkplatz für Menschen mit Behinderung vor dem Haus Schönlaterngasse 11
Freier Eintritt zu allen Veranstaltungen der Alten Schmiede