^ Alte Schmiede - Der Verein mit dem Hammer

1.11. Samstag
17.00
LQ
Wien Modern I: PHILL NIBLOCK (Live-Elektronik, Videoprojektion) und MARTIN ZROST (Sopransaxofon, Gitarre) spielen Werke von Phill Niblock: Zrost für Sopransaxofon, Zuspielungen & Live-Elektronik (2004), FeedCorn Ear für Zuspielungen und Live-Elektronik (2012), Sethwork für Live-Gitarre, Zuspielungen und Live-Elektronik (2003), Vlada BC für Zuspielung und Live-Elektronik (2013)
                                                                              alt

Read More

Read MoreRead MoreRead More
Phill Niblock arbeitet in den Medien Musik, Film, Fotografie, Video und Computer. Er macht satte, massiv dröhnende Musik voller Mikrotöne jener instrumentalen Klangfarben, die oft die Ausgangspunkte seiner Kompositionen bilden und in den jeweiligen Aufführungsorten vielschichtig resonieren. Dazu präsentiert er Bilder und Videos, die Bewegungen von Menschen bei ihrer Arbeit oder scheinbar durch die Zeit schwebende, am Computer entstandene Schwarz-Weiß-Sequenzen zeigen. Phill Niblock wurde 1933 in Indiana geboren. Seit der Mitte der 1960er Jahre produziert er intermediale Arbeiten, die an zahlreichen Institutionen weltweit gezeigt wurden. Seit 1985 leitet er die Experimental Intermedia Foundation in New York. Seine zahlreichen CD–Veröffentlichungen erschienen bei den Labels XI, Moikai, Mode und Touch. VK

Weiterführende Informationen unter: http://www.experimentalintermedia.org/    

*

Zugänglichkeit zu allen Räumlichkeiten barrierefrei oder durch den Lift gegeben. Parkplatz für Menschen mit Behinderung vor dem Haus Schönlaterngasse 11
Freier Eintritt zu allen Veranstaltungen der Alten Schmiede