^ Alte Schmiede - Der Verein mit dem Hammer
startseite
literatur
musik
festivals
archiv

Literaturprogramm

LQ = Literarisches Quartier
GLZ/AS = Galerie der Literaturzeitschriften / Alte Schmiede
Eintritt für alle Veranstaltungen frei!



8.1. Donnerstag
18.30
AS
Reisen – Reminiszenzen: zwei österreichische Autorinnen auf unterschiedlichen Wegen in Afrika
DOROTHEA MACHEINER (Salzburg) liest aus ihrem Buch DJERBA, LA DOUCE. ROMMEL.STILLE.
2 Erzählungen (Löcker Verlag, 2014) •

Einleitung und Gespräch mit der Autorin: ALEXANDER LELLEK (Verlagsleiter) • in Zusammenarbeit mit dem Löcker Verlag
20.00
LQ
DORIS BYER (Wien) liest aus ihrem Buch MALI. Eine Spurensuche (mit Fotos von Abdoulaye Sima, Literaturverlag Droschl 2014) • der Fotograf Abdoulaye Sima (Frankreich) ist anwesend

Read More

Details...
 
12.1. Montag
18.00
AS
STUNDE DER LITERARISCHEN ERLEUCHTUNG – WIENER VORLESUNGEN ZUR LITERATUR
ALEXANDER NITZBERG (Wien) rezitiert das Großgedicht VENUS (1695, posthum) von
DANIEL CASPER
VON LOHENSTEIN (1635–1683) •
Rezitation/Vorlesung in vier Teilen, mit barocker Szenerie von RAJA SCHWAHN-REICHMANN
Teil 1: Vorstellung von Lohensteins Leben und Werk (mit Lesung einzelner Gedichte, Monologe, Romanpassagen und kritischer Stimmen)
19.30
LQ
LOHENSTEIN/NITZBERG •                                        
Teil 2
: Rezitation Venus (Anfang)

Read More

Details...
 

13.1. Dienstag
19.00
LQ
RICHARD SCHUBERTH (Wien) liest aus
DAS NEUE WÖRTERBUCH DES TEUFELS
. Ein aphoristisches Lexikon mit zwei Essays zu Ambrose Bierce und Karl Kraus sowie aphoristischen Reflexionen zum Aphorismus selbst (Klever Verlag, 2014)
20.15
AS
GERHARD JASCHKE (Wien) liest aus
KURUMBA oder Die nicht geschriebenen Sätze (Sonderzahl Verlag, 2014) •

LUCAS CEJPEK (Wien) Einleitung und Gespräch mit dem Autor

Read More

Details...
 
15.1. Donnerstag
16.30
LQ
(AS)
Mit der AG GERMANISTIK für Schülerinnen, Schüler und Literaturgruppen an Wiener Gymnasien* – Redaktion und Moderation: Martin Kubaczek
MONIKA HELFER (Hohenems) liest aus und spricht über ihren Erzählungsband DIE BAR IM FREIEN (Deuticke Verlag, 2012)
*geschlossene Veranstaltung, Übertragung in die Schmiedewerkstatt (AS) für das allgemeine Publikum

Read More

Details...
 
19.1. Montag
19.00
AS+LQ
LICHTUNGEN.
Zeitschrift für Literatur, Kunst und Zeitkritik – Heft 140:
Schwerpunkt Poetik des Monströsen
MARKUS JAROSCHKA (Graz, Herausgeberteam Lichtungen) spricht über das Zeitschriftenprojekt Lichtungen
SOPHIE REYER und THOMAS BALLHAUSEN (beide Wien, Schwerpunktredaktion) und PETRA GANGLBAUER (Wien) stellen die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift vor und lesen ihre Texte, die durch Auseinandersetzungen mit Filmen inspiriert sind • BIRGIT SCHOLIN (Wien – Villach) zeigt ihre textilen Grafiken (Ausstellung in der Galerie der Literaturzeitschriften bis 30.1.) • Reihe Literatur als Zeit-Schrift VII • Konzept und Moderation: Lena Brandauer, Paul Dvořak, Daniel Terkl

Read More

Details...
 
21.1. Mittwoch
18.30
AS
Literarische Muster in zeitgenössischer Aktualisierung: historischer Roman – Arztroman; Novelle – Kriminalroman
ANNA-ELISABETH MAYER (Wien) liest aus DIE HUNDE VON MONTPELLIER. Roman (Schöffling Verlag, 2014)
20.00
LQ
GERALD SZYSZKOWITZ (Maria Enzersdorf) liest aus seiner Kriminalnovelle SCHLOSS HUNYADI, TATORT (Edition Roesner, 2014) •
ERICH SCHIRHUBER (Edition Roesner) Einleitung und Gespräch mit dem Autor

Read More

Details...
 
22.1. Donnerstag
19.00
AS
NATASCHA WODIN (Berlin) Lesung aus
ALTER, FREMDES LAND
. Roman (Jung und Jung, 2014) •

ANGELIKA REITZER (Wien) Einleitung und Moderation

Read More

Details...
 
26.1. Montag
18.00
AS
STUNDE DER LITERARISCHEN ERLEUCHTUNG – WIENER VORLESUNGEN ZUR LITERATUR
ALEXANDER NITZBERG (Wien) rezitiert das Großgedicht VENUS (1695, posthum) von
DANIEL CASPER
VON LOHENSTEIN (1635–1683) •
mit barocker Szenerie von RAJA SCHWAHN-REICHMANNTeil 3: Rezitation Venus (Fortsetzung)
19.30
AS
LOHENSTEIN/NITZBERG •                                        
Teil 4: Rezitation Venus (Ende)

Read More

Details...
 
27.1. Dienstag
19.00
AS
DICHT-FEST gemeinsam mit der Grazer Autorinnen Autorenversammlung • Moderation: CHRISTINE HUBER                                                                    GAV
DANIELA KOCMUT (Graz) zwiesprachig. GeDICHte (Leykam, 2013) • UTE EISINGER (Wien) Dichte Kerne (Edition Art & Science, 2014) • CHRISTIAN KATT (Wien) lebend.maske (academic publishers, 2014) •
CHRISTOPH JANACS (Niederalm/Salzburg) Hokusais Pinsel (mit Grafiken von Paul Raas, Edition Tandem, 2014) • VERENA STAUFFER (Wien) (zitronen der macht) (hochroth, 2014) • MAGDALENA KNAPP-MENZEL (Wien) gut gespielt, lieb das ding (mit Illustrationen von Ilse Kilic und Fritz Widhalm, Das fröhliche Wohnzimmer Lyrikheft Nr. 7/2014)

Read More

Details...
 
29.1. Donnerstag
19.00
AS
Wiener Kolloquium Neue Poesie – Wintersemester 2014/15: an den grenzen der sprachen (plurale plurale)
BARBARA KÖHLER
(Duisburg) und THOMAS EDER (Universität Wien) mit Studentinnen und Studenten: Arbeiten zum Thema •
ein Projekt von Universität Wien, Gesellschaft zur Erforschung von Grundlagen der Literatur und Alte Schmiede

Read More

Details...
 
2.2. Montag
18.00
AS
STUNDE DER LITERARISCHEN ERLEUCHTUNG: (68. Autoren-/Autorinnenprojekt der Alten Schmiede)
»HOMER« (umstritten): DIE ODYSSEE δύσσεια (Übersetzung: R. Hampe, Reclam 1979, u.a.) • BARBARA KÖHLER (Duisburg) Lesung, Kommentar, Strukturmodell
19.30
AS

WIENER VORLESUNGEN ZUR LITERATUR
BARBARA KÖHLER (Duisburg) OPERATION »UNDO«: PENELOPES GEWEBE: Von der unübersetzbaren Seite des Stoffes, über Kehrseiten und das Inwändige von Sprachräumen als tapetum lucidum, bis hin zu Turings Halteproblem und dem gewaltsamen Ende der Ambiguität

Read More

Details...
 

3.2. Dienstag
19.00
LQ

GEMMA SALEM – eine literarische Weltbürgerin mit Affinität zu Österreich und derzeitigem Wohnort Wien • zweisprachige Lesung aus
LA RUMBA À BEETHOVEN. Récit (Pierre Guillaume de Roux, 2014) • THOMAS LEITNER (Wien) Übersetzung, Einleitung, Gespräch mit der Autorin

Read More

Details...
 
5.2. Donnerstag
19.00
LQ
LITERATUR ALS RADIOKUNST im ORF-Kunstradio: CHRISTIANE ZINTZEN (Kuratorin): Die vier Produktionen des Jahres 2014 von
HEIKE FIEDLER (Genf) du, der du die da bist – sendersuche (18’01, Ton: Martin Leitner) •
FLORIAN NEUNER (Berlin) leichter schluckauf am späten abend (17’37, Ton: Robert Pavlecka) – Ursendung am 18.5.2014 •
PETRA GANGLBAUER
(Wien) Was wir hören ist, was wir vergessen (14’38, Ton: Robert Pavlecka) •
JOHANNES TRÖNDLE (Wien) grimms gegen duden (16’39, Ton: Martin Leitner) – Ursendung am 28.12.2014 • Einleitung der Kuratorin, Statements der Autorinnen und Autoren, Vorführung der Produktionen in 5.1.-Kanal-Surround-Qualität, Diskussion • in Zusammenarbeit mit dem Kunstradio Ö1, mit Unterstützung von der Kunst-Sektion des Bundeskanzleramtes, und der Grazer Autorinnen Autorenversammlung • Hinweis: 27.2.2015, 19.00, RadioKulturhaus: Ö1-HÖRSPIEL-GALA mit Kür des HÖRSPIELS DES JAHRES 2014

Read More

Details...
 
9.2. Montag
19.00
LQ
BENEDIKT LEDEBUR (Wien) liest aus
EIN FALL FÜR DIE PHILOSOPHIE
. Über Dichtung, Rhetorik und Mathematik (Klever Verlag, 2014) •

FLORIAN HUBER (Wien) Einleitung und Gespräch mit dem Autor

Read More

Details...
 
11.2. Mittwoch
16.30
LQ
Mit der AG GERMANISTIK für Schülerinnen, Schüler und Literaturgruppen an Wiener Gymnasien* – Redaktion und Moderation: Martin Kubaczek
MARTIN HORVÁTH (Wien) liest und spricht über seinen Roman MOHR IM HEMD. Roman (DVA, 2012; btb, 2014)
*geschlossene Veranstaltung, Übertragung in die Schmiedewerkstatt (AS) für das allgemeine Publikum
19.00
AS
LIESL UJVARY (Wien) •
ANN COTTEN
(Wien – Berlin): literarische Kreativwerkstatt – Analyse, Adaptation, Eigensinn
Lesungen neuester Texte, zweizeitiges Werkstattgespräch

Read More

Details...
 
12.2. Donnerstag
19.00
LQ
ANGELIKA REITZER (Wien) stellt 2014 neu erschienene Bücher vor und spricht mit deren Autorinnen:
JUDITH NIKA PFEIFER (Wien) liest aus ZWISCHEN. Prosa (Czernin Verlag, 2014) • DANIELA EMMINGER (Wien) liest aus SCHWUND. Roman (Klever Verlag, 2014)

Read More

Details...
 
16.2. Mittwoch
19.00
LQ
Textvorstellungen – Lesungen und Textdiskussion • Motto: Der eine Moment – das eine Leben
Redaktion und Moderation: FRIEDRICH HAHN

MARGARITA FUCHS (Salzburg) Baiana. Geschichten (Edition Tandem) • BETTINA MESSNER (Graz) Senta bremst ein. Erzählungen* (Edition Keiper) •
MARTIN KOLOZS (Wien) Der Ruf – Der Fall – Der Ekel. Erzählungen (Bibliothek der Provinz)
                                                                 *Buchdebut

Read More

Details...
 
17.2. Dienstag
19.00
AS
Textvorstellungen – Lesungen und Textdiskussion • Motto: Wiener Verhältnisse • Redaktion und Moderation: RENATA ZUNIGA
LUDWIG R. FLEISCHER (Wien) Rattenfänger von Wien. Romanschwank (Sisyphus) • GÜNTHER GEIGER (Wien) Karl-Marx-Hof. Roman (Löcker Verlag)

Read More

Details...
 
19.2. Donnerstag
19.00
AS
Textvorstellungen – Lesungen und Textdiskussion • Motto: Gehen, Leben • Redaktion und Moderation: ANGELIKA REITZER • neue Texte von
ANDREA DRUMBL (Linz) Narziss und Narzisse. Roman (2014) • ANNE MARIE PIRCHER (Meran) Zu den Linien. Erzählungen (2014) •
AMARYLLIS SOMMERER (Wien) Einer mit Unfrisur. Romanmanuskript

Read More

Details...
 
23.2. Montag
18.00
AS
STUNDE DER LITERARISCHEN ERLEUCHTUNG       (68. Autoren-/Autorinnenprojekt der Alten Schmiede)
NATHALIE SARRAUTE (1900–1999): LES FRUITS D’OR / DIE GOLDENEN FRÜCHTE. Roman (1963/1964 in deutscher Übersetzung von Elmar Tophoven) •
HERBERT J. WIMMER (Wien) rezitiert und kommentiert
19.30
AS
ELFRIEDE CZURDA (Wien) liest aus BUCH VOM FLIESSEN UND STEHEN: Überschreibungen (Edition Korrespondenzen, 2014) •
FLORIAN HUBER (Wien) Einleitung und Gespräch mit der Autorin

Read More

Details...
 
25.2. Mittwoch
19.00
AS
BRUNO WEINHALS (1954–2006) SPRACHDENKER UND GESCHICHTENSUCHER. Prosa, Lyrik, Drama, Essay – Beiträge zu Leben und Werk (2 Bände, Hg. Helmut Neundlinger, Literaturedition Niederösterreich, 2014) • Referate und Lesungen aus dem Werk • Beiträge von ROXANE DALINGER (Wien) • MANFRED MIXNER (Schweden) • HELMUT NEUNDLINGER (Wien) • EVELYNE POLT-HEINZL (Hirschwang – Wien)

Read More

Details...
 
26.2. Donnerstag
19.00
LQ
BARBARA FRISCHMUTH (Altaussee) liest aus
DER UNWIDERSTEHLICHE GARTEN.
Eine Beziehungsgeschichte (Mit etwa 40 farbigen Tafeln und Vignetten von Melanie Gebker; Aufbau Verlag, 2015)   • JULIA KOSPACH (Wien) Einleitung und Gespräch mit der Autorin

Read More

Details...