^ Alte Schmiede - Der Verein mit dem Hammer
startseite
literatur
musik
festivals
archiv

Literaturprogramm

LQ = Literarisches Quartier
GLZ/AS = Galerie der Literaturzeitschriften / Alte Schmiede
Eintritt für alle Veranstaltungen frei!



16.9. Dienstag
19.00
LQ
40. LITERARISCHE SAISON der Alten SchmiedeEröffnungswoche
PETER ROSEI (Wien) liest aus seinem neu erschienenen Roman DIE GLOBALISTEN (Residenz Verlag, 2014)

Read More

Details...
 
17.9. Mittwoch
19.00
LQ
DIE ENTSETZUNGEN des JOSEF WINKLERDokumentation des gleichnamigen Symposiums in der Alten Schmiede (10.–11.1.2013) im Sonderzahl Verlag
CHRISTINE IVANOVIC
und ALEXANDRA MILLNER (Herausgeberinnen) fassen Argumente und Perspektiven der Beiträge zusammen
20.00
LQ
JOSEF WINKLER (Klagenfurt) liest aus WINNETOU, ABEL UND ICH. Erzählung und Nacherzählungen (Suhrkamp Verlag, Herbst 2014)

Read More

Details...
 
22.9. Montag
18.00
AS
STUNDE DER LITERARISCHEN ERLEUCHTUNG 68. Autorinnen- und Autorenprojekt der Alten Schmiede
LUDWIG HARIG
(*1927) SPRECHSTUNDEN FÜR DIE DEUTSCH-FRANZÖSISCHE VERSTÄNDIGUNG UND DIE MITGLIEDER DES GEMEINSAMEN MARKTES, EIN FAMILIENROMAN (1971, Hanser Verlag) • HERBERT J. WIMMER (Wien) rezitiert und kommentiert
20.00
AS
ERWIN RIESS (Wien) liest aus seinem neu erschienenen Roman
HERR GROLL UND DAS ENDE DER WACHAU

(O. Müller Verlag, 2014)

Read More

Details...
 
24.9. Mittwoch
19.00
AS
NEUE LYRIK AUS ÖSTERREICH – zweiter Jahrgang (Band 5–8; Verlag Berger) • SYLVIA TREUDL stellt die Autorinnen und Autoren mit ihren Gedichtbänden vor
LYDIA STEINBACHER (Wien) silex
RICHARD WALL
(Oberösterreich) Streith
GERALD JATZEK
(Wien) Die Lieder riechen nach Thymian. Reisegedichte • ISABELLA BREIER (Wien) Anfang von etwas

Read More

Details...
 
25.9. Donnerstag
19.00
AS
Literarische Neuerscheinungen Herbst 2014 (Stichwort: Ost/West – Wien, 1954) •
ANGELIKA REITZER (Wien): Einleitungen und Moderation
KARIN PESCHKA (Wien) liest aus WATSCHENMANN. Roman (O. Müller Verlag)
CONSTANTIN GÖTTFERT (Wien) liest aus STEINERS GESCHICHTE. Roman (C.H. Beck)

Read More

Details...
 
29.9. Montag
19.00
AS
Reihe Textvorstellungen Lesungen, Diskussion • Motto: Phantasie und Wirklichkeiten
Redaktion und Moderation: RENATA ZUNIGA Geschichten und Prosa von
SUSANNE AYOUB (Wien) Das Mädchen von Ravensbrück. Roman (Braumüller Verlag) •
CHRISTL GRELLER
(Wien) Im Narrenturm. Erzählungen (Edition Roesner) •
DOROTHEA NÜRNBERG (Wien) Gatito. Der kleine Katerprinz (Ibera Verlag)

Read More

Details...
 
30.9. Dienstag
19.00
AS
SLAMMER. DICHTER. WEITER. 17
Rezitieren. Konfrontieren. Reagieren
MARKUS KÖHLE (Wien) Konzept und Moderation • ADINA WILCKE (Österreich) und JONAS SCHEINER (Deutschland)
Auftritte mit österreichischen Gedichten des 20./21. Jahrhunderts • 70. Autorenprojekt der Alten Schmiede

Read More

Details...
 
2.10. Donnerstag
19.00
AS
MANUSKRIPTE Reihe Literatur als Zeit-Schrift III • Konzept und Moderation: Lena Brandauer, Paul Dvořak, Daniel Terkl
ALFRED KOLLERITSCH
(Herausgeber, Graz) stellt die Zeitschrift in ihrem 54. Jahrgang vor • KLAUS HOFFER (Graz) • MARIJA IVANOVIC (Wien) • ELKE LAZNIA (Salzburg) • ANDREAS UNTERWEGER (Grafenwörth) lesen ihre Beiträge in den manuskripten
 

Read More

Details...
 
6.10. Montag
19.00
AS
DICHT-FEST gemeinsam mit der Grazer Autorinnen Autorenversammlung
Moderation: CHRISTINE HUBER                            GAV

RONALD POHL
(Wien) Die Akte des Vogelsangs (Ritter, 2014) • REGINA HILBER (Wien) selbstevakuierung (Manuskript) •

HERBERT J. WIMMER
(Wien) WIENER ZIMMER. 100 gedichte (Klever, 2014) • FRIEDRICH HAHN (Wien) unterm strich (Verlagshaus Hernals, 2014) • REINHARD F. HANDL (Wien) ödnisode (Manuskript) • THOMAS HAVLIK (Wien) Die Glühbirne im Verbandskasten (STILL Nr. 3/2014)

Read More

Details...
 
7.10. Dienstag
18.00
AS
Pioniere & Wegbereiter der neuesten deutschsprachigen Literatur – Portrait:
INGOMAR
VON KIESERITZKY (*1944; Berlin – Alfred-Döblin-Preis, Hörspielpreis der Kriegsblinden, 1997)
MORD IN DER VILLA MASSIMO (DLR 1996, mit Bruno Ganz, Otto Sander, Vadim Glowna, Elisabeth Trissenaar, Christian Brückner u.a.) – Hörspielvorführung mit Einleitungskommentar des Autors und der Regisseurin KARIN BELLINGKRODT (Berlin) • mit freundlicher Unterstützung von Deutschland Radio Berlin
19.30
AS
INGOMAR VON KIESERITZKY liest aus seinem Roman TRAURIGE THERAPEUTEN (C.H. Beck, 2012) • LUDWIG ROMAN FLEISCHER (Wien): Einleitung und Werkportrait

Read More

Details...
 
9.10. Donnerstag
19.00
AS
Reihe Textvorstellungen Lesungen, Diskussion • Redaktion und Moderation: MICHAEL HAMMERSCHMID
Tod, Verlust und Bedrängnis
in Erzählungen von

NADJA SPIEGEL
(Wien) Noah (unveröffentlichte Erzählung) THOMAS BALLHAUSEN (Wien) Lob der Brandstifterin. Erzählung (edition atelier, 2013)

PAUL FERSTL
(Wien) Der Knoten. Roman* (Daniel Bauer Verlag, 2014)                                  *Buchdebut
 

Read More

Details...
 
13.10. Montag
18.00
AS
STUNDE DER LITERARISCHEN ERLEUCHTUNG 68. Autorinnen- und Autorenprojekt der Alten Schmiede
REGINA ULLMANN
(1884–1961)
ANDREA WINKLER (Wien) liest und kommentiert Erzählungen der Autorin •
Die Landstraße. Erzählungen (Nagel und Kimche, 2007/Insel Verlag, 1921); Der Engelskranz. Erzählungen (Benziger, 1942)
20.00
LQ
EVELYN SCHLAG (Waidhofen/Ybbs) liest aus VERLANGSAMTE RASEREI. Gedichte (Zsolnay Verlag, 2014)
HELMUT GOLLNER
(Wien): Einleitung und Gespräch in Zusammenarbeit mit dem Zsolnay Verlag

Read More

Details...
 
15.10. Mittwoch
19.00
LQ
FRANZ SCHUH (Wien) liest aus
SÄMTLICHE LEIDENSCHAFTEN

Einleitung: ANGELIKA REITZER • Gespräch: Kurt Neumann •
in Zusammenarbeit mit dem Zsolnay Verlag

Read More

Details...
 
17.10. Freitag
19.00
AS
GRAZER AUTORINNEN AUTORENVERSAMMLUNG am Vorabend der Generalversammlung 2014:
AUFGENOMMEN 2014
die neuen Mitglieder der GAV stellen sich vor: Andrea Drumbl, Max Höfler, Hansjörg Liebscher, Nicole Mahal, Dominika Meindl, Heinz Pusitz, Eva Scheufler, Hannah Sideris, Hubert Sielecki, Beatrice Simonsen-Schlanitz, Marion Steinfellner, Birgit Unterholzner, Gabriele Vasak, Monika Vasik, Ursula Wiegele, Daniel Zipfel Moderation: GERHARD JASCHKE
 

Read More

Details...
 
20.10. Montag
19.00
LQ
GRUNDBÜCHER der österreichischen Literatur seit 1945 gemeinsam mit dem Adalbert-Stifter-Institut, Linz                                                        53. Grundbuch
ELISABETH REICHART
(*1953; Wien): FEBRUARSCHATTEN (ÖSD Edition Junges Österreich, 1984)
ELISABETH REICHART liest aus ihrem Roman KLAUS AMANN (Professor der Universität Klagenfurt) ReferatDiskussion; Redaktion und Moderation: KLAUS KASTBERGER (Literaturarchiv der Österreichischen Nationalbibliothek) 21.10., 19.30, Linz, Stifter-HausGrundbücher der österreichischen Literatur seit 1945 (Hg. K. Kastberger, K. Neumann) – Erste Lieferung (profile 14, Zsolnay, 2007); Zweite Lieferung (profile 20, Zsolnay, 2013) 

Read More

Details...
 
22.10. Mittwoch
19.00
LQ
Wiener Vorlesung zur Literatur
ROBERT MENASSE
(Wien): VERWEILEN EINE GESCHÄFTSSTÖRUNG. Doktor Faust lernt Geschichte
 

Read More

Details...
 
23.10. Donnerstag
19.00
LQ
DOKTOR HOECHST. Ein Faust-Spiel von
ROBERT MENASSE
(Uraufführung 2009 in Darmstadt; Buchausgabe 2013 im Zsolnay Verlag) – gelesen von HERMANN SCHMID • Lesefassung und Einleitung: SUSANNE ZOBL • anschließend Diskussion zu Vorlesung und Stück
 

Read More

Details...
 
27.10. Montag
19.00
AS
Reihe Textvorstellungen Lesungen, Diskussion • Motto: Rückzug/Absturz/Reduktion • Redaktion und Moderation: FRIEDRICH HAHN Romane von ALEXANDER PEER (Wien) Bis dass der Tod uns meidet (Limbus Verlag, 2013) • BIRGIT PÖLZL (Graz) Das Weite suchen (Leykam Verlag, 2013) •
DANIEL WISSER
(Wien) Ein weißer Elefant (Klever Verlag, 2013)
 

Read More

Details...
 
29.10. Mittwoch
19.00
AS
Reihe Textvorstellungen Lesungen, Diskussion • Motto: Familienaufstellung
Redaktion und Moderation: ANGELIKA REITZER Neue Bücher von
THEODORA BAUER (Wien) Das Fell der Tante Meri. Roman* (Picus Verlag, 2014)
RUTH ASPÖCK
(Wien) Der Krieg nach dem Frieden. Roman (Löcker Verlag, 2014)
MAX KÜBECK (Wien) Die blaue Brosche. Geheimnis einer Familie* (Czernin Verlag, 2014)                                             *Buchdebut 

Read More

Details...