^ Alte Schmiede - Der Verein mit dem Hammer
startseite
literatur
musik
festivals
archiv

Literaturprogramm

LQ = Literarisches Quartier
GLZ/AS = Galerie der Literaturzeitschriften / Alte Schmiede
Eintritt für alle Veranstaltungen frei!



4.11. Dienstag
19.15
Treffpunkt: Jesuitenkirche,
I., Dr. Ignaz-Seipel-Pl. – JesuitengasseAlte Schmiede

FALKNER: MANIFEST 46 – dann hört es wieder auf dann fängt es wieder an
78. Autorinnenprojekt der Alten Schmiede
Treffpunkt und Prolog – Geleit zur Alten Schmiede – Rezitation und Raumbegehung – inszenierte Podiumsdiskussion •
THIEMO STRUTZENBERGER (Schauspielhaus; Rezitator) • AGATHE TAFFERTSHOFER (Konservatorium Wien; Guide) •
HANNES BENEDETTO PIRCHER (Schauspieler, Grabredner, Autor; Diskussionsteilnahme) • ANDREAS PFEIFER (außenpolitischer Ressortleiter im aktuellen Dienst des ORF-Fernsehens; Diskussionsteilnahme) • SANDRA NOETH (Dramaturgin, Tanzwissenschaftlerin, Kuratorin und Autorin; Diskussionsteilnahme) •
FALKNER (Schriftstellerin, Hörspielregisseurin; Text und Diskussionsmoderation) • Quellentext: Hannes Benedetto Pircher: Das Theater des Ritus. De arte liturgica (Edition Splitter, 2011)
 

Read More

Details...
 
6.11. Donnerstag
19.00
AS
Reihe Textvorstellungen • Motto: Einsame MännerLesungen und Textdiskussion von und mit
RÜDIGER GÖRNER (London) Klam. Erzählung (Sonderzahl) • ERWIN UHRMANN (Wien) Ich bin die Zukunft. Roman (Limbus) •
PETER ZIMMERMANN (Wien) Stille. Roman (Secession) • Redaktion, Moderation: FRIEDRICH HAHN
 

Read More

Details...
 
10.11. Montag
18.00
AS
Am Ursprung der Literatur und am Beginn der Lesewoche zur BUCH WIEN ʼ14: DICHTUNG – STUNDE DER LITERARISCHEN ERLEUCHTUNG:
HANS CARL ARTMANN (1921–2000): HOLZRAUSCH (1992, Edition Thanhäuser), GESAMMELTE GEDICHTE (2003, Jung und Jung) •
CHRISTIAN THANHÄUSER (Ottensheim) zeigt Bücher und Holzschnitte zum Werk Artmanns und erzählt • CHRISTIAN STEINBACHER (Linz) rezitiert und kommentiert
19.30
LQ
CHRISTIAN STEINBACHER (Linz) liest aus seinem Gedichtband TIEF SIND WIR GESTAPELT. Mit Wischungen von Josef Bauer (Czernin Verlag, 2014)
Einleitung und Autorengespräch: FLORIAN HUBER

Read More

Details...
 
12.11. Mittwoch
19.00
AS
Im Rahmen der Lesewoche zur BUCH WIEN ʼ14:
Reihe Textvorstellungen
Motto:
Versinnlichungen von Raum und Zeit • Redaktion, Moderation: MICHAEL HAMMERSCHMID

MARIJA IVANOVIĆ
(Wien) liest unveröffentlichte lyrische Prosa: Koordinaten, VogelherzGISELA STEINLECHNER (Wien) liest aus Musterbuch. Prosa (teilveröffentlicht in manuskripte) und neue Gedichte • ROBERT PROSSER (Wien) liest aus seinen Prosabüchern Strom und Feuerwerk sowie neue Arbeiten
 

Read More

Details...
 
13.11. Donnerstag
19.00
LQ
In Zusammenarbeit mit BUCH WIEN ʼ14, dem Zsolnay Verlag (Wien), mit freundlicher Unterstützung des Rumänischen Kulturinstituts Wien
MIRCEA CĂRTĂRESCU (Bukarest) zweisprachige Lesung aus dem dritten Band seiner ORBITOR-Trilogie* DIE FLÜGEL. Roman (Orbitor. Aripa Dreaptă, Humanitas Bukarest, 2007; aus dem Rumänischen von Ferdinand Leopold, Zsolnay Verlag, 2014) • Einleitung und Autorengespräch: ERNEST WICHNER (Autor und Übersetzer, Leiter des Literaturhauses Berlin)
* Band 1: Die Wissenden (dt. 2007); Band 2: Der Körper (dt. 2011)
 

Read More

Details...
 
17.11. Montag
19.00
AS
XAVER BAYER (Wien) liest aus GEHEIMNISVOLLES KNISTERN AUS DEM ZAUBERREICH (Jung und Jung Verlag, 2014) und
AUS DEM NEBENZIMMER (Edition Korrespondenzen, 2014) • ANGELIKA REITZER (Wien) spricht über Xaver Bayers Bücher
 

Read More

Details...
 
18.11. Dienstag
19.00
AS
ZEITZOO • Reihe Literatur als Zeit-Schrift V • Konzept und Moderation: Lena Brandauer, Paul Dvořak, Daniel Terkl
WALTRAUD HAAS (Wien) liest gesammelte Muttergedichte (1980–2014) • ILSE KILIC (Wien) liest Texte und zeigt Trickfilme •
NIKOLAUS SCHEIBNER (Wien) liest Gedichte und zeigt Kurzfilme • RUDOLF STUEGER (Wien – Ebensee) liest
 

Read More

Details...
 
20.11. Donnerstag
18.30
AS
FRANZ DODEL (Schweiz) liest aus dem Fortsetzungsband Mikrologien (Verse 18.001–24.000) seines Endlos-Haikus
NICHT BEI TROST (Edition Korrespondenzen, 2014) • Einleitung und Autorengespräch: MARTIN KUBACZEK
mit freundlicher Unterstützung der Schweizer Kulturstiftung PRO HELVETIA
20.00
LQ

JULIAN SCHUTTING (Wien) liest aus seinem Gedichtband DER SCHWAN (Jung und Jung Verlag, 2014) •
Einleitung und Autorengespräch: FLORIAN HUBER

Read More

Details...
 
24.11. Montag
18.00
AS
STUNDE DER LITERARISCHEN ERLEUCHTUNG: 68. Autoren-/Autorinnenprojekt der Alten Schmiede •
ANESTIS LOGOTHETIS (1921, Burgas – 1994, Wien): sprachmusik, klangliteratur und visuelle poesie
JÖRG PIRINGER (Wien) liest, performt, zeigt und zieht parallelen • mit freundlicher Unterstützung von Julia Logothetis
20.00
AS
BRIGITTA FALKNER (Wien) stellt ihr Transformations- und Metamorphosenprojekt STRATEGIEN DER WIRTSFINDUNG vor
Filmvorführung und Mappenpräsentation (Buchfassung in Vorbereitung)

Read More

Details...
 
26.11. Mittwoch
19.00
AS
SLAMMER. DICHTER. WEITER. 18
Rezitieren. Konfrontieren. Reagieren
RESÜMEE
des 70. Autorenprojektes der Alten Schmiede

MARKUS KÖHLE (Konzept und Moderation) bilanziert, zeigt Höhepunkte der Reihe und befragt MIEZE MEDUSA (A), FRANZISKA HOLZHEIMER (D) und
CHRISTOPHER HÜTMANNSBERGER (A) zu Perspektiven, Optionen und Folgen des Projektes für ihre Arbeit
 

Read More

Details...
 
27.11. Donnerstag
19.00
AS
PAUL NIZON (Paris) liest aus DIE BELAGERUNG DER WELT. Romanjahre (Auswahl aus fünf Journalbänden, Hg. Martin Simons, Suhrkamp Verlag, 2013) und korrespondierende Passagen aus seinem Romanwerk • KLAUS HOFFER (Graz) Einleitung und Gespräch mit dem Autor •
mit freundlicher Unterstützung der Schweizer Kulturstiftung PRO HELVETIA
 

Read More

Details...
 
1.12. Montag
19.00
LQ
GRUNDBÜCHER der österreichischen Literatur seit 1945 – gemeinsam mit dem Adalbert-Stifter-Institut, Linz                                                         54. Grundbuch
GÜNTER BRUS (*1938; Graz): IRRWISCH (Kohlkunstverlag Frankfurt, 1971) • FRANZ SCHUH (Wien) rezitiert und kommentiert •
MECHTHILD RAUSCH (Berlin) Referat •
Diskussion; Redaktion und Moderation: KLAUS KASTBERGER (Literaturarchiv der Österreichischen Nationalbibliothek) • 2.12., 19.30, Linz, Stifter-Haus; 4.12., Graz BRUSEUM •
Grundbücher der österreichischen Literatur seit 1945 (Hg. K. Kastberger, K. Neumann) – Erste Lieferung (profile 14, Zsolnay, 2007); Zweite Lieferung (profile 20, Zsolnay, 2013)
 

Read More

Details...
 
2.12. Dienstag
16.30
LQ
Mit der AG GERMANISTIK für Literaturgruppen in Wiener Gymnasien* – Redaktion und Moderation: Martin Kubaczek • Lesung und Gespräch •
MARTIN AMANSHAUSER (Wien) FALSCH REISEN. Alle machen es. 100 Geschichten (Picus Verlag, 2014) – als Echo zu Martin Amanshausers Autorenprojekt in der Alten Schmiede unter dem Titel FALSCH REISEN/RICHTIG REISEN (4 Abende, Mai 2013)
* Restplätze für das allgemeine Publikum ab 16.30
19.00
AS
Reihe Textvorstellungen
Motto:
Inneres im Außen beschreiben
Lesungen, Textdiskussion • Redaktion und Moderation: RENATA ZUNIGA
EVA JANCAK (Wien) Dreizehn Kapitel (Eigenverlag) • STANISLAV STRUHAR (Wien) Fremde Frauen. Zwei Erzählungen (Wieser Verlag) •
SIMONE SCHÖNETT (Wernberg/Kärnten) Der Private Abendtisch. Roman (Edition Meerauge)

Read More

Details...
 
4.12. Donnerstag
19.00
AS
36 + 2: FREIBORD (1976–2012) + FERIBORD (seit 2013) • Reihe Literatur als Zeit-Schrift VI
Konzept und Moderation: Lena Brandauer, Paul Dvořak, Daniel Terkl

Unter dem Motto Kontinuität und Brüche treten auf: GERHARD JASCHKE (Herausgeber, u.a. Feribord 11, 2014) spricht und liest •
STEPHAN EIBEL ERZBERG (Feribord 3, 2013) liest • PETRA GANGLBAUER (Feribord 12, 2014) liest • ILSE KILIC (Feribord 2, 2013) liest •
MARKUS KÖHLE (Wien) positioniert Freibord und Feribord im Kontext der österreichischen Literaturzeitschriften
 

Read More

Details...
 
9.12. Dienstag
19.00
AS
Reihe Textvorstellungen
Motto:
Meine Gesellschaft – Lesungen, Textdiskussion Redaktion und Moderation: ANGELIKA REITZER • Neue Bücher von
ILIR FERRA (Wien) MinusOTTO TREMETZBERGER (Linz) Nelson Mandela hatte vielleicht eine schöne Zeit auf Robben Island* •
ERIKA WIMMER (Innsbruck) Nellys Version der Geschichte                                                * Buchdebut
 

Read More

Details...
 
11.12. Donnerstag
19.00
AS
DICHT-FEST gemeinsam mit der Grazer Autorinnen Autorenversammlung •
Moderation: CHRISTINE HUBER                           
GAV
ANDREA GRILL (Wien) Safari, innere Wildnis (Otto Müller, 2014) • WOLFGANG MÜLLER-FUNK (Drosendorf) Da sein (Bibliothek der Provinz, 2014) •
DINE PETRIK (Wien) magenta (Edition Art Science, 2014) • SINA KLEIN (Düsseldorf) narkotische kirschen (Klever, 2014) •
SABINE GRUBER (Wien) Zu Ende gebaut ist nie (Haymon, 2014) • SEPP MALL (Meran) Schläft ein Lied (Haymon, 2014)
 

Read More

Details...
 
15.12. Montag
18.00
LQ
FRIEDERIKE MAYRÖCKER: STRAHLUNG UND REFLEXION                                          15.-18.12.
3 Abende mit und für Friederike Mayröcker
FRIEDERIKE MAYRÖCKERS STUNDE DER LITERARISCHEN ERLEUCHTUNG:
JACQUES DERRIDA (1930–2004): GLAS (Totenglocke, 1974; deutsch von Hans-Dieter Gondek und Markus Sedlacek, Wilhelm Fink Verlag, 2006) •
FRIEDERIKE MAYRÖCKER und BODO HELL (Wien): Lesung und Kommentar

19.30
AS
CARMEN TARTAROTTI (Berlin) zeigt gemeinsam mit BODO HELL (Wien) ihren Film mit freundlicher Unterstützung des ORF
1 Häufchen Blume, 1 Häufchen Schuh (1990, ORF – Kunst-Stücke, Buch: Carmen Tartarotti und Bodo Hell; Regie: Carmen Tartarotti unter Mitarbeit von Bodo Hell)

Read More

Details...
 
17.12. Mittwoch
19.00
LQ
FRIEDERIKE MAYRÖCKER: STRAHLUNG UND REFLEXION                                          15.-18.12.
3 Abende mit und für Friederike Mayröcker
FRIEDERIKE MAYRÖCKER liest aus CAHIER. Prosa (Suhrkamp Verlag, 2014) •
Einleitung: MARCEL BEYER (Dresden)




Read More
Details...
 
18.12. Donnerstag
17.30
LQ
FRIEDERIKE MAYRÖCKER: STRAHLUNG UND REFLEXION
3 Abende mit und für Friederike Mayröcker

FRIEDERIKE MAYRÖCKER COLLOQUIUM
Leitung: KLAUS KASTBERGER (Literaturarchiv der ÖNB, Wien)
MARCEL BEYER (Autor, Dresden) • BODO HELL (Autor, Wien) • SAMUEL MOSER (Literaturkritiker, Schweizer Literaturinstitut Biel) •
ELISABETH VON SAMSONOW (Künstlerin, Philosophin, Anthropologin, Akademie der bildenden Künste Wien) •
DORIS PLÖSCHBERGER (Lektorin, Suhrkamp Verlag Berlin) •

als Abschluss,
ca. 20.20
FRIEDERIKE MAYRÖCKER liest aus brütt (Taschenbuchausgabe, Suhrkamp Verlag, 2014)

Read More

Details...