^ Alte Schmiede - Der Verein mit dem Hammer

Die Stromschiene auf Ö1
Zeitton extended,  29.Mai, 23 03 - 02:00

Unter Strom - elektroakustische Musik im Konzert

Seit 1984 fanden - zunächst in Kooperation mit dem Festival 'Acustica' der Gesellschaft für Elektroakustische Musik – Konzerte elektronischer Musik in der ehrwürdigen Alten Schmiede im 1. Bezirk in Wien statt. Später wurde daraus der 'Elektronische Frühling', der sich in Folge über die ganze Saison ausbreitete und mit Beginn 2012 zur Stromschiene der Alte Schmiede Musikwerkstatt Wien wurde.
Der Komponist Volkmar Klien hat als Kurator die Richtung der Stromschiene mitgeprägt. Die Reihe soll nicht einen weiterer Konzertsaal für die zeitlich begrenzte Realisierung älterer wie neuester Ausstellungsstücke aus dem virtuellen Museum musikalischer Meisterwerke zur Verfügung stellen, sondern auch Raum und Möglichkeit für musikalische Kommunikation bieten. Eine Bühne, die die Möglichkeit eröffnet, auch abseits der gut eingeprobten Wege bloßer Affirmation Risiko einzugehen. Mit Mut zum gloriosen, vielleicht aber auch elendiglichen Scheitern werden so musizierende Gemeinschaften reflektiert wie auch geformt.

Wir halten inne und lauschen in die Weite der zeitgenössischen Möglichkeiten elektroakustischer Musik aus dem Archiv der Stromschiene.

Gestaltung: Astrid Schwarz gemeinsam mit Volkmar Klien